Rhabarberkompott

2 Stangen Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen kleinen Topf geben, mit etwas
  Wasser angießen und
4-6 Essl. Zucker  dazu geben. 
    Alles zusammen 5-10 Minuten leicht kochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.


Pancakes mit Ahornsirup

400 g Mehl in eine Schüssel sieben.
1 Päckchen Backpulver  und
1 Priese Salz  untermischen. Mit
600 ml Sojamilch zu einem glatten Teig verrühren.
2 Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Bananenstückchen zu dem Teig geben und mit dem Pürrierstab zu einer glatten Masse verarbeiten.
    Den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.
etwas Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Den Teig portionsweise in die Pfanne geben.
  Ahornsirup in eine Einwegspritze abfüllen und diesen in kleinen Tropfen direkt in den noch weichen Teig geben.
    Die Pancakes von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten goldbraun ausbacken.
    Anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

 

den Ahornsirup in eine Einwegspritze füllen ...

 ... und Tropfen davon in den noch weichen Teig in der Pfanne geben.

Nach dem Wenden ... fertig!

 

>>> Hier geht es zum Blog-Eintrag Pancakes mit Ahornsirup und Rhabarberkompott